AGB - Ölmühle Fessinger Shop

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

AGB
§ 1 Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehung zwischen Ölmühle Fessinger und dem Besteller, gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Abweichende Bedingungen des Bestellers werden nicht anerkannt.
 
§ 2 Bestellung
Bestellungen können nur über das Warenkorb System aufgegeben werden.
 
§ 3 Angebot und Preise
Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich.
Es wird keine Gewähr für Preisänderung oder Darstellungsfehler übernommen.
Alle Preise sind in Euro inklusiv der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
 
§4 Lieferung
Die Lieferung erfolgt an die vom Käufer angegebene Adresse.
Angaben über Lieferfristen sind unverbindlich.
Wir versuchen, das die Ware spätestens 2 Tage nach Zahlungseingang das Lager verlässt.
 
§5 Versandkosten und Zahlung
Die Zahlung erfolgt im Voraus oder gegen Rechnung
Die Kosten für Versand betragen:   siehe versandkosten                                                                                                         
 
§6 Versendung und Gefahrenübergang
Die Gefahr geht auf den Kunden über, sobald die Ware dem Transportunternehmen übergeben wird.
Beanstandungen wegen Transportschäden hat der Kunde unmittelbar dem Transportunternehmen innerhalb der dafür vorgesehenen Fristen geltend zu machen.
 
§7 Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Verkäufers.
 
§8 Wiederrufsrecht und Gewährleistung
Für unbenutzte Waren besteht ein Rückgaberecht innerhalb von 14 Tagen.
Der Wiederruf kann schriftlich oder durch Rücksendung der Ware erfolgen.
Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung.
Die Kosten der Rücksendung trägt der Kunde.
Waren können nur im Original und ungeöffnetem Zustand zurückgenommen werden.
Da es sich bei der Ware um Lebensmittel mit einem Mindesthaltbarkeits- Datum handelt,
kann eine Gewährleistung nur in diesem Rahmen übernommen werden.
 
§9 Datenschutz
Gemäß § 28 des Bundesdatenschutzgesetztes machen wir darauf aufmerksam, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten per Computer verarbeitet und gespeichert werden.
Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
 
§10 Haftung
Die Ölmühle Fessinger übernimmt keine Haftung für eventuelle Schäden, die durch die Benutzung der gekauften Waren entstehen.
 
§11 Gerichtstand
Gerichtsstand bei allen Streitigkeiten ist das Amtsgericht Freiburg.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü